Unbenanntes Dokument

zurück zu "Presse"

Herbstfest des Fördervereins Abbe Felix für den Kongo

Die Menschen im Kongo sind auch weiterhin auf Hilfe angewiesen.

Weil fremde Kräfte versuchen, den Reichtum an Bodenschätzen des Kongo auszubeuten und die Regierung nichts unternimmt, um die Lebensverhaeltnisse und das Bildungsniveau der Bevölkerung zu verbessern, wird diese Hilfe notwendig sein. So konnten wir in der Predigt im Gottesdienst und beim Vortrag von Pfarrer Kubola beim Herbstfest des Fördervereins „Abbe Felix“ am 22. Oktober in Zimmerbach in der Seelsorgeeinheit (Pfarrverband) Schwäbischer Wald hören.

Ganz herzlichen Dank an alle, die durch ihre Mithilfe und ihr Kommen zum Gelingen unseres diesjährigen Herbstfestes für den Kongo beigetragen haben. Der Erlös und die großzügigen Spenden konnten auf das Konto des Fördervereins zur Unterstützung des Krankenhauses und der Schule im Heimatdorf von Pfarrer Kubola überwiesen werden.

Michael Jüschke als Vertreter des FV

 
Sie sind der
256721 . Besucher der Seite
Impressum